Regeln für den Gottesdienst

  • FFP2-Maskenpflicht ab 14 Jahre - jüngere mit Mund-Nasen-Schutz!
  • Die Kirchen sind  für das persönliche Gebet geöffnet
  • Bitte die Hygiene-Schutzmaßnahmen einzuhalten (Mindestabstand von 2 Metern, FFP2-Maskenpflicht, Mund-Nasenschutz, etc.).
  • Taufen sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Bei Begräbnissen gilt die Obergrenze von 50 Personen.
  • Das gemeinsame Singen muss derzeit unterlassen werden.
  • Zum Friedensgruß kann derzeit leider kein Händeschütteln erfolgen, ein freundliches Zunicken ist aber gut möglich.
  • Die Kommunion wird in Stille gereicht. Der/die Kommunionspender/in trägt ebenfalls Mund-Nasen-Schutz und unterlässt die Worte „Der Leib Christi“ und es entfällt auch das laut gesprochene „Amen“.

Die Pfarrbüros sind für Parteienverkehr geschlossen, aber telefonisch erreichbar!

Ich danke euch allen für euer Kommen, euer Mitfeiern und für das Verständnis!
euer Pfr. Wolfgang                                                                         

Foto: Hans Hofer