Versöhnungsgottesdienst Sa 17.3.2018 19 Uhr Pfarrkirche Allerheiligen

Auch Leib und Seele brauchen einen Osterputz.

Das Fest des Todes und der Auferstehung Jesu lädt alle ein, sich mit sich selbst, mit anderen Menschen und mit Gott zu versöhnen.
Auch Leib und Seele brauchen einen Osterputz. Der Seele tut es gut, sich von manch  belastendem und Unversöhntem zu befreien. Nicht immer wissen die Menschen, wie Versöhnung gehen kann. Je schwerer eine Verletzung ist, umso wichtiger ist es, mit jemandem im Gespräch
zu sein. 

Herzliche Einladung zum Versöhnungsgottesdienst unseres Seelsorgeraumes. 

(c) Martha Gahbauer/pfarrbriefservice.de