"Nachbarschaftshilfe" und "Telefon-Brücke" - zwei Hilfsangebote der Pfarren Allerheiligen und Kranebitten

Gemeinsam mit der Vinzenzgemeinschaft und der Jugend unserer Pfarren bieten wir Ihnen an:

NACHBARSCHAFTSHILFE
Allerheiligen+Kranebitten

Wir helfen gerne kostenlos, um Ihre Gesundheit zu schützen!

Wir gehen für Sie (ab 65 Jahren und bei besonderem Bedarf) einkaufen, kleine notwendige Besorgungen machen, Postgänge, …
Wir beachten dabei alle Schutzmaßnahmen: Abstand, Hygiene, Vertraulichkeit. 

Melden Sie sich bitte

So erreichen Sie die Vinzenzgemeinschaft und die Pfarrjugend.

Melden Sie uns auch Personen, die Hilfe brauchen.
Sie wären bereit Nachbarschaftshilfe anzubieten? Bitte melden Sie sich unter denselben Kontaktdaten. 

 

TELEFON-BRÜCKE
Allerheiligen+Kranebitten

Wir telefonieren, schreiben, chatten gerne mit Ihnen, wenn Ihnen zu Hause die „Decke auf den Kopf fällt“ oder es Ihnen einfach guttut.
Wir vom pfarrlichen Besuchsdienst kommen zurzeit telefonisch „auf Besuch“. Für uns ist jedes Gespräch streng vertraulich. 

Melden Sie sich bitte im Pfarrbüro unter 0512/281724.
Sie hätten Zeit, auf Wunsch Menschen in unseren Pfarren telefonisch zu „besuchen“? Bitte melden Sie sich unter derselben Telefonnummer und weisen Sie "bedürftige" Menschen auf diese Angebote hin! 

Telefonseelsorge der Diözese Innsbruck:kostenlos unter TelNr. 142 bzw. http://www.onlineberatung-telefonseelsorge.at/