Jugendreise nach Taizé - 19.6.-23.6.2019

Die heurige Jugendreise geht nach Frankreich, genauer gesagt nach Taizé zum dortigen Jugendtreffen. Wir werden mit dieser Gemeinschaft leben und viele Leute aus der ganzen Welt kennenlernen. Die ökumenische Gemeinschaft von Taizé wurde 1942 von Frère Roger Schutz gegründet und ist besonders für ihre Spiritualität, Gebete, Lieder und Gastfreundschaft bekannt. Jugendliche, die schon einmal dort waren, sind begeistert von der besonderen Lebensart und Stimmung, die durch hunderte Jugendliche aus der ganzen Welt entsteht. Sie ermutigen, dies
selbst zu erleben.
Wenn du dabei sein willst oder dir noch nicht sicher bist, komm zum Informationsabend am Do, 11.4. um 20 Uhr im Jugendheim Allerheiligen. 

Anmeldung: Jugendliche, ab 15 Jahren bis Mo, 13.5.2019 im Pfarrbüro oder bei Jugendleiterin Johanna Lackner (johanna.lackner@pfarre-allerheiligen.at)
Wir freuen uns, wenn viele dabei sind! 

 

In den letzten Jahren haben wir schon viel gesehen: 

2018: Israel und Palästina
2017: Berlin
2016: Padua-Venedig
2015: Florenz
2014: Prag
2013: Rom
2012: Jerusalem
2011: Bulgarien – Sophia
2010: Barcelona
2009: Köln – Aachen 

Kontaktperson: Johanna Lackner