Do, 9.5.2019, 19-21 Uhr Tiroler Bibelkurs - "Ein Modell für Versöhnung - der ägyptische Josef und seine Brüder", Pfarrsaal Allerheiligen

Referent: Univ.-Prof. Dr. Georg Fischer, Theologische Fakultät Innsbruck

„Denn wer von allen Patriarchen und Propheten stellt so klar und deutlich den Erlöser im Bild dar wie Josef? … dass er von den Seinen verkauft wurde und die Seinen vom Tod rettete; dass er bis zur Gefängnisstrafe gedemütigt und dadurch bis zum Thron erhöht wurde …“ – diese Zeilen des Zisterzienserabtes Werricho von Igny (gest. 1157) machen deutlich, wie die Erzählung von Josef
in Ägypten in Vielem dem Leben Jesu ähnelt. Es gibt in der ganzen Bibel keine schönere, tiefere und bereichernde Erzählung eines Weges der Versöhnung als das Schicksal und Handeln Josefs in Genesis 37–50. Seine Erfahrungen können auch für uns Hilfe, Anstoß und Trost sein. 

Kosten: € 10

Wir bitten um Anmeldung im Pfarrbüro Allerheiligen (Tel: 28 17 24)