Taizé-Gebet 27. April

Anbetung mit Liedern aus Taizé

Im Gebet, in der Stille und vor allem in den Gesängen soll etwas von der Atmosphäre aus dem kleinen Ort Taizé in Frankreich in unseren Seelsorgeraum geholt werden. In Taizé beten und singen die Jugendlichen täglich aus den verschiedensten Ländern der Erde. Mit den Texten und Gesängen aus Taizé in Frankreich, soll für - das friedliche Miteinander - ein Zeichen gesetzt werden.

Die Atmosphäre mit den meditativen Gesängen, Gebeten und der Stille helfen uns selbst zur Ruhe zu kommen und eine Kraftquelle für den Alltag zu finden.

Herzliche Einladung an alle, besonders an die Firmlinge

Weitere Termine:

27. April          Gries

18. Mai           Bichlkirche

22. Juni           Kapelle Bruggen