Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Zarte Engel aus Wolle - ein Zeichen der Hoffnung

Zahlreiche Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Armut in Griechenland gestrandet. Unerwünscht von Europas Regierungen fristen sie unter menschenunwürdigen Bedingungen ihr Dasein. Die Tirolerin Maresi Benedik arbeitet auf Lesbos als Volontärin für den Verein Doro Blancke Flüchtlingshilfe. Ihre Berichte von der katastrophalen Situation der Menschen in den Lagern und derer, die schon einen Asylstatus haben, bewegt uns, mit der vorweihnachtlichen Spendenaktion dringend benötigte Lebensmittel zu finanzieren.

Initiator*innen der Aktion zusammen.leben, von der Katholischen Frauenbewegung und der Missionarischen Pastoral der Diözese, basteln zu diesem Zweck zarte Wollengel. Jeder dieser Hoffnungsengel ermöglicht ein Lebensmittelpaket im Wert von 20 €.

Die Engel werden am Mittwoch, den 18. Dezember von 14:00 bis 18:00 in der Maria-Theresien-Str. angeboten. Ihre Spende verleiht der Hoffnung, die sie bringen sollen, Flügel. 

Datum:
Samstag, 18. Dezember 2021 , 14:00-18:00 Uhr

Ort:
Maria-Theresien-Straße

Kontakt:
Weiter Infos und Spendenmöglichkeit: https://www.dibk.at/Themen/zusammen.leben, kfb-Büro: 0512/2230-4323 und auf https://doroblancke.at/

Beitrag:
Freiwillige Spenden

Veranstalter:
Katholische Frauenbewegung & zusammen.leben & Missionarischen Pastoral