"Wir essen die Welt" - Erlebnisausstellung

Zahlreiche Zeugnisse von engagierten Menschen, Initiativen und Projekten zeigen, wie breit gefächert die Handlungsfelder sind. Vom Produzieren, über das Aufbereiten bis zum Konsumieren oder Verwerten der Nahrungsmittel gibt es viel Gestaltungsraum sorgsam und solidarisch mit dem Geschenk der Erde umzugehen.
  • Woher kommt unser Essen?
  • Woraus besteht unser Essen?
  • Wie wird es produziert?
  • Was bleibt übrig?

 

Update 26.12.2020 Aufgrund der derzeit geltenden Coronavorschriften bleibt die Ausstellung geschlossen.

Die Finissage findet am Freitag, 22. Januar 2021 um 19:00 Uhr ONLINE statt! 

Bild: Caritas