Unsere Hilfe macht den Unterschied!

Die Caritas Sommersammlung für Westafrika nimmt Fahrt auf!

Mit Spendengeldern aus Tirol konnte im vergangenen Jahr für 33.000 Menschen in den westafrikanischen Ländern Burkina Faso und Mali eine Lebensgrundlage vor Ort gesichert werden. Beide Länder gehören zu den zehn ärmsten Staaten der Welt. Seit 1974 stehen wir den Menschen dort als verlässlicher und langfristiger Begleiter zur Seite und lassen uns weder von Hungersnöten, terroristischen Übergriffen noch von der Corona-Pandemie abbringen.
Die Caritas engagiert sich vor allem im Bereich der Wasser- und Ernährungssicherheit. Weitere Tätigkeitsfelder sind beispielsweise Schul- und Berufsbildung, Frauenförderung und Straßenkinder-Projekte. Mit Spendengeldern aus Tirol konnten beispielsweise bereits 194 Tiefbrunnen, die ca. 105.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen, errichtet werden – und es wird weiter gebaut. 
Bitte unterstützen auch Sie unser Engagement vor Ort. Bereits mit einem Euro pro Tirolerin und Tiroler kann der Fortbestand unseres Engagements vor Ort und somit direkt und indirekt das Überleben von 33.000 Menschen für ein Jahr gesichert werden. http://www.durststiller.at/