Neuer Diözesandirektor der Päpstlichen Missionswerke

Gerne stellen wir unseren neuen Missio-Diözesandirektor in der Diözese Innsbruck vor: Josef Walder (Foto: sechster von links) wurde am Sillianberg geboren, maturierte am Meinhardinum in Stams und studierte anschließend Theologie in Innsbruck.

Seine Dissertation verfasste er im Fachgebiet Dogmatik bei Jozef Niewiadomski. Pastorale Erfahrung sammelte er beim Pastoralpraktikum in der Pfarre Neu-Rum sowie in den zwei Jahren als Pastoralassistent und Religionslehrer in Arzl bei Innsbruck. Seit September 2004 ist Josef Walder theologischer Referent des Bischofs von Innsbruck. In den letzten Jahren führten ihn Reisen nach Äthiopien, Burkina Faso, Syrien und in den Irak, wo er die Weltkirche von verschiedenen Seiten kennenlernte. Im September 2013 wurde Josef Walder im Dom zu St. Jakob zum Diakon geweiht.