Hand in Hand gegen Kinderarbeit

Weltweit müssen 160 Mio. Kinder arbeiten. Produkte, die ausbeuterische Kinderarbeit enthalten, müssen aus unseren Supermarktregalen verschwinden. Konsument*innen müssen die Sicherheit haben, dass keine schweren Menschenrechtsverletzungen auf ihren Tellern oder in ihren Kleiderschränken landen.

Fordern wir gemeinsam mit einer Menschenkette gegen Kinderarbeit von österreichischen Regierungsmitgliedern und Parlamentarier*innen ein starkes Lieferkettengesetz, das gegen ausbeuterische Kinderarbeit wirkt. Hand in Hand gegen Kinderarbeit - mit wenigen Klicks bist du dabei: www.kinderarbeitstoppen.at

Bildnachweis: DKA