Aktion Familienfasttag 2021

Der Traum vom guten Leben für alle aus Sicht der Frauen: Dafür engagieren sich die Frauen von Amoixquic (Amoischkik) im Hochland von Guatemala. Und der Erfolg gibt ihnen Recht.

Durch die erlernten agrarökologischen Anbaumethoden ernten sie mehr gesundes Gemüse auf ihren kleinen Anbauflächen.In Spargruppen verwalten sie das erwirtschaftete Geld und sichern so den Schulbesuch ihrer Kinder. All das stärkt das Selbstvertrauen und ihren Widerstand gegen Gewalt und Ungleichbehandlung in einer sehr patriarchal geprägten Gesellschaft. Auch viele andere Familien im globalen Süden kamen durch die langjährige Vorarbeit unserer rund 70 Partnerprojekte besser durch die Zeit des langen harten Lockdowns. Doch die zukünftige Finanzierung dieser nachhaltigen Arbeit ist in großer Gefahr. Auf Grund der Pandemie ist unsere traditionelle Sammeltätigkeit mit Suppenessen und Gottesdienstkollekten kaum möglich.
Wenn Sie helfen wollen, das drohende Spendendefizit zu mindern, besuchen Sie uns auf www.teilen.at und spenden Sie bequem und schnell online.
Spendenkonto: Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung
IBAN AT83 2011 1800 8086 0000 - Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. 

Foto: Eva Gaderer