Programm des Theotags am 7. Februar 2019

„Theo-Tag“ am 7.2.2019, 9.00 - 13.00 h, Haus der Begegnung, Innsbruck, Rennweg 12. Neu: Im Anschluss ist ein Nachmittagsprogramm an der Theol. Fakultät möglich.

08:30

Eintreffen, Infostände

09.00

Begrüßung 

  • Begrüßung durch Bischof MMag. Hermann Glettler
  • Impulsreferat von Prof. Jozef Niewiadomski
  • Vorstellen der Workshops
  • Musikalische Gestaltung: „Slouft“

 

jeweils um
10.00 

und 

11.00
  

Workshops: 

  • Gespräch mit Bischof Hermann Glettler
  • PastoralassistentInnen (Michaela Wanner, Harald Fleißner)
  • Ordensberufe
  • Priester (Kidane Korabza, Roland Buemberger)
  • Krankenhaus- und Hospiz-Seelsorge (Sabrina Rejhons, Christian Sint)
  • Telefonseelsorge (Astrid Höpperger, Burgi Stemberger)
  • Caritas (Georg Schärmer)
  • Sozialpädagogik – ein Beruf für mich? (Studierende)
  • Theologen in der Wirtschaft (J. Baumann, F. Preishuber)
  • „Entscheidungen treffen“ (Jesuiten)
  • „Auslands-Einsätze“ (Wolfgang Quintero)
  • Freiwilliges Soziales Jahr (Barbara Preining)
  • Lerneinsatz in Ghana/auf den Philippinen (Karin Boscolo, Bianca Wieser)

 

jeweils um
10.00 

und 

11.00
  

Theologie LIVE: 

  • „Imagine there is nothing to kill or die for…“ – Märtyrer versus Selbstmordattentäter (Jozef Niewiadomski)
  • „Der Sinn des Lebens?!“ – Eine philosophische Spurensuche  (Christian Kanzian)
  • "Wer nichts weiß, muss alles glauben"? (Roman Siebenrock)

 

10.00 - 12.00

Kapelle: 

  • Anleitung zur Meditation (P. Bruno Niederbacher SJ)

10.00 - 12.00

Gesprächsmöglichkeiten: 

 Für Gespräche im Café stehen zur Verfügung

  • Jussuf Windischer, Projekt „Waldhüttl“ für Roma und Sinti
  • JugendleiterInnen der Katholischen Jugend (Roman Sillaber und Team)
  • Jakob Bürgler und Martin Lesky

 

10.00 - 12.00

Info-Stände: 

  • Theologische Fakultät
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein
  • Ausbildungszentrum für Theologie-Studierende (Alexandra Bauer und Team)
  • SOB (Schule für Sozialbetreuungsberufe)

 

 

12.00

Podium: Erfahrungen und Eindrücke vom Theotag 

„Mut zum Leben“

Podiumsgespräch im „Forum“

Interviews: Michael Schallner 

 

12.45

Würstel-Zeit 

eine kleine Stärkung zum Ausklang.

13.00 Uhr offizielles Ende.

(Stand: 5.12.2018)

 

Neu: Im Anschluss an den Theo-Tag im „Haus der Begegnung“ ist ein Nachmittagsprogramm an der Theologischen Fakultät möglich: 

Zeit: 13.30 h – 15.30 h

Ort: Theologische Fakultät, Karl-Rahner-Platz

Programm:  

  • Einführung und Besichtigung der Theol. Fakultät
  • Theologischer Workshop:„Von Bart Simpson lernen, wie wir Menschen ticken“ mit Nikolaus Wandinger
  • Philosophischer Workshop: „Wenn Computer ‚Ich‘ sagen..., darf ich sie dann noch vom Strom nehmen?“ mit Georg Gasser

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, ob auch Interesse am Nachmittagsprogramm besteht und wie viele Personen daran teilnehmen werden.

Danke!

 

Das Programm kannst du dir hier runterladen: