Der LIVT-Kurs ist gestartet!

Leitungsteams aus neun Pfarren (acht aus der Diözese Innsbruck und eines aus der Diözese Feldkirch) haben sich am Freitag, 8. Februar und Samstag, 9. Februar 2019 zur ersten Werkstatt getroffen. Mit Spannung und Neugierde galt es, Hintergründe des Kurses in den Blick zu nehmen und erste Schritte einzuüben und zu tun.

Nach der kurzen Vorstellung der Pfarrgemeinden führte ein Impuls von Florian Mittl in den bewegenden und erstaunlichen Erfahrungshorizont einer wachsenden Gemeinde in den USA ein. Nach dem Kennenlernen von Gemeinsamkeiten wachsender Gemeinden gab es einen weiteren Bericht: Birgit Huber erzählte von innovativen Dialogprojekten und den damit einhergehenden Erfahrungen in der Diözese Feldkirch. Nach grundlegenden Überlegungen zu missionarischer Pastoral galt die Aufmerksamkeit den zu bildenden Leitungsteams, dem Prinzip "Gastfreundschaft und Willkommenskultur" und den vielfältigen Angeboten einer professionellen Begleitung der teilnehmenden Pfarrgemeinden. 

Alles in allem dichte und lehrreiche Stunden, die einen großen Schub an Motivation bewirkt und viele Anregungen mitgegeben haben. Auch das Miteinander der sich beteiligenden Pfarren wurde deutlich gestärkt. Ein großes Danke allen, die diese Tage mitgeprägt und mitgestaltet haben! Der gute und dynamische Geist Gottes soll uns weiterhin antreiben!

Fotos: privat