Gender-Ideologie versus Genderforschung

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert einen

 seriösen Umgang mit dem Thema Gender und den damit verbundenen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie eine Aktualisierung der christlichen Anthropologie. 

Die vielfältigen wissenschaftlichen Diskurse, die von sozialwissenschaftlichen, religiösen, politischen, anthropologischen Erkenntnissen sowie aus dem Bereich Migrationsforschung genährt werden, müssen ernst genommen und in ihrer Unterschiedlichkeit auch reflektiert werden. Weiteres unter http://www.kfb.at/kfb/de/home/article/2289.html . Stellungnahme Gender