Frauen feiern das Leben!

50 Tage in der Spur des Evangeliums

50 Tage in der Spur des Evangeliums

Von Ostermontag bis Pfingstmontag gestalten Frauen kreative Gottesdienste an unterschiedlichsten Orten - so wie sie als Frauen gerne beten, singen und miteinander feiern möchten.

Zum Mitfeiern sind alle eingeladen, die Lust auf neue Zugänge des Miteinander Feierns haben. „Das Leben feiern im Vertrauen, dass die Geistkraft Gottes uns dabei stärkt und segnet.“

In diesem Sinne will die Katholische Frauenbewegung anregen, gewohnte
Strukturen mit neuem Leben zu füllen oder neue Wege zu beschreiten. 

Wir möchten interessierte Frauen ermutigen neue experimentelle Gottesdienstformen zu entwickeln und zu feiern.

Dazu bieten wir am 20. Jänner von 14 - 17 Uhr im Haus der Begegnung, Innsbruck einen Workshop an.
Anmeldung dazu unter: kfb@dibk.at 

Die dort erarbeiteten Gottedienstmodelle sowie zahlreiche weitere stehen allen Interessentinnen zur Verfügung, die zwischen Ostern und Pfingsten „miteinander das Leben feiern wollen“.

Gerne bieten wir unsere Unterstützung an:
Kontakt Petra Unterberger: petramaria.pu@gmail.com