Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Ausbildung für Referent/innen in der Ehevorbereitung

Die Zeit vor der Eheschließung ist geprägt von wechselseitiger Akzeptanz und Wohlwollen. Zu diesem Zeitpunkt setzen wir mit der Ehevorbereitung beziehungsstärkende Akzente mit folgenden Schwerpunkten:
• Herkunftssysteme und deren Bedeutung für die Beziehungsgestaltung
• Beziehungen werden anders
• Kommunikation und Konfliktbearbeitung
• Sakrament der Ehe - gelebte christliche Ehe -Traugottesdienst
Das Ehevorbereitungsseminar ist Teil der Traupastoral, die derzeit in der Österreichischen Kirche angeboten wird. Es umfasst mindestens 8 UE.
Für diese Aufgabe bilden wir Referentinnen und Referenten aus. 

Ausbildungsverlauf: 

  • 1. Teil: Ehevorbereitung im Gesamtkontext der Traupastoral - Beziehung heute Leben - Biografiearbeit – Kommunikation – Sexualität (Referent: Dr. Erich Lehner)
    Fr, 10.12.21 (15.00 Uhr) – So, 13.12.21 (16.00 Uhr), Bildungshaus St. Michael, Pfons-Matrei
  • 2. Teil: Ehespiritualität – Sakrament (Referent: Mag. Franz Harant)
    Fr, 28.01.22 (15.00 Uhr) – So, 30.01.22 (16.00 Uhr) mit Abendeinheit am Samstag, Bildungshaus St. Michael, Pfons-Matrei
  • 3. Teil: Hospitation: Teilnahme an einem Seminar für Paare, die kirchlich heiraten
  • 4. Teil: Methodik und Didaktik – Konkrete Vorbereitung (Referentin: Gertraud Kirchengast)
    Fr, 22.4.22 (15.00 Uhr) – So, 24.04.22 (16.00 Uhr), Bildungshaus St. Michael, Pfons-Matrei
  • 5. Teil: Ersteinsatz
  • 6. Teil: Praxisrefelexionstag (Referent/innen: Andrea und Otto Kärle)
    Sa, 25.6.22 (9.00 - 16.00 Uhr), Bildungshaus St. Michael, Pfons-Matrei

Datum:
Von Donnerstag, 10. Dezember 2020, 15:00 Uhr
bis Samstag, 12. Dezember 2020, 16:00 Uhr

Kontakt:
Mag.a Margit Haider Tel.: 0676 8730 4300

Beitrag:
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung übernimmt das Familienreferat

Referent/in:
Ein Referententeam begleitet sie durch die Ausbildungseinheiten

Veranstalter:
Familienreferat der Dözese

Anmelde-E-Mail:
familienreferat@dibk.at

Dokument:
Ausbildung Ausschreibung 2021-2022.pdf (694,4 kB)