Exerzitien im Alltag

In vielen Pfarren und Seelsorgeräumen gehören die "Exerzitien im Alltag" in der Fastenzeit mittlerweile zu den wiederkehrenden Angeboten. Im Rückblick sind sich die TeilnehmerInnen immer wieder einig: Es hat mir gut getan! Wir laden herzlich ein: Tu dir etwas Gutes und mach mit bei den Exerzitien im Alltag. Nimm dir über 4 Wochen jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für dich und beschäftige dich mit dem Impuls aus der Begleitmappe. Bei den wöchentlichen Begleittreffen kannst du dich mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen und neue Anregungen mitnehmen.