"Herr wir warten auf dich"- Vesper im Advent

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob“  mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel, Keyboard, Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen)

gesungenes Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung 

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk. 

"Selig, wem Christus auf dem Weg begegnet"- Vesper in der Fastenzeit

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob“ in der Fastenzeit mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel oder Keyboard, oder Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen)

gesungenes Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk. 

"Er ist erstanden Jesu Christ, der an dem Kreuz gestorben ist!"- Vesper in der Osterzeit

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob“ in der Osterzeit mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel oder Keyboard, oder Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen)

geistliches Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk. 

"Komm, Heiliger Geist auf uns herab!"- Vesper vom Heiligen Geist

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel oder Keyboard, oder Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen) vor Ort

gesungenes Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk. 

"Sei gegrüßt, Maria, der Herr ist mit dir!"- Vesper an Marienfesten

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob“ an Marienfesten oder im Monat Mai und Oktober mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel oder Keyboard, oder Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen) vor Ort

gesungenes Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk. 

"Wenn uns die Sonne untergeht und Finsternis den Tag beschließt"- Vesper durch das Jahr hindurch

  • das (durch-) gesungene und musizierte „Abendlob“ mit der Gemeinde aus dem Gotteslob mit Begleitung der Orgel oder Keyboard, oder Gitarre usw.
  • Eröffnung, Hymnus, Psalmen, Canticum, Responsorium, Magnificat, Vater unser, Marianische Antiphon (alles gesungen)
  • mit Vorsingende (Kantoren Innen, kleine Scholagruppen (Männer/Frauen) vor Ort

gesungenes Abendlob in Pfarrkirchen und kleinen Seelsorgekirchen, Altersheimen, die Interesse haben, hier Erfahrungen zu sammeln und „überlieferte Formen“ möglichst einfach pflegen möchten

Vorbereitung, Begleitung und Leitung

Kirchenmusikreferent Raimund Runggaldier

Kontakt und Information: 

Mag. Raimund Runggaldier
6020 Innsbruck, Riedgasse 9 │ +43 512 2230-4406 │ raimund.runggaldier@dibk.