Personalentwicklung

Ziel der Personalentwicklung ist es, die Kompetenzen und Qualifikationen der MitarbeiterInnen auf die aktuellen und künftigen Anforderungen in der Diözese Innsbruck hin zu fördern. Im Mittelpunkt stehen neben der fachlichen Kompetenz, auch Führungs- und Sozialkompetenz. Personalentwicklung trägt dazu bei, dass die richtigen MitarbeiterInnen mit den richtigen Fähigkeiten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind.

Personalentwicklung dient zur 

  • Qualifikation von MitarbeiterInnen
  • Begleitung der persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Vorbereitung auf die Übernahme von Fachaufgaben und/oder Führungsaufgaben
  • Unterstützung von Veränderungsprozessen

Kernprozesse der Personalentwicklung sind: 

  • Einführung neuer MitarbeiterInnen
  • Einführung und Begleitung der Zielvereinbarungs- und MitarbeiterInnengespräche
  • Förderung des Miteinanders der in der Pastoral tätigen MitarbeiterInnen (Kleriker und Laien)
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Weiterbildungsprogramms
  • Abwicklung von Bildungsförderungen
  • Führungskräfteentwicklung
  • Hilfestellung beim Recruiting und bei Funktionsbeschreibungen
  • Mitwirkung an Fragen der Unternehmenskultur