Vertiefungsangebote

 

Für Wortgottesdienstleiter/innen, Lektor/innen und Interessierte: 

Schwierige Texte im Gottesdienst

Ein Workshop, in dem wir nach Möglichkeiten suchen, biblische Texte, die als Zumutung empfunden werden, zu erschließen.

November 2020 - Innsbruck
Dienstag, 03. November 2020, 18:00-22:00 Uhr
Ort: Diözesanhaus (6020 Innsbruck, Riedgasse 9)
Anmeldung bis 20.10.2020
an: Abteilung Gemeinde . 0512 2230 4401 . abteilung.gemeinde@dibk.at  

Themen auf Anfrage: 

  • (Un)Zumutbar ?! Texte, die von Konflikt und Gewalt sprechen
  • (Un)Erhört ?! "Die Frau soll im Gottesdienst schweigen ..." und andere Fallstricke eines patriarchalen Gesellschaftsmodells in den Bibeltexten.
  • (Un)Erträglich ?! Hiob und das Thema des Leidens.
  • (Un)Zugänglich ?! Das Weltbild des Johannes, die Bildsprache in der Offenbarung - Wirklichkeitsauffassungen, die uns und unseren Hörer/innen fremd sind.

 

 

Für Wortgottesdienstleiter/innen: 

Kompetenzen wahrnehmen und erweitern. 

Die eigene Praxis reflektieren und mit anderen Erfahrungen austauschen. 

Als Wortgottesdienstleiter/in - was macht mir Freude und gelingt gut, was ist mühsam, herausfordernd, lästig oder beängstigend? Wie gehen wir mit Rückmeldungen von Gottesdienstteilnehmer/innen um? Was brauche ich, um diesen Dienst gut erfüllen zu können? Welche Tipps kann ich anderen weitergeben? Ein Workshop, in dem wir einander unsere Erfahrungen zur Verfügung stellen, um voneinander und gemeinsam zu lernen und unsere Kompetenzen als Wortgottesdienstleiter/innen zu erweitern. 

Termin auf Anfrage