Du gehst nicht allein

Immer wieder aufbrechen und den Weg suchen.

Wenn auch die Füße an Steine stoßen und der Rucksack und die Last dich drücken wird. Wenn die Sonne dich mit glühenden Lanzen sticht und der Regen dich durchnässen wird. Müde sein und wieder gestärkt werden, straucheln, fallen und wieder aufstehen.

Vielleicht gesellt sich ein Weggefährte zu dir auf dem langen Weg. Neue Begegnungen warten auf dich. Du fühlst dich getragen von den guten Gesprächen, Worten, Gesten, Blicken
 von warmer menschlicher Berührung. 

Und vielleicht leuchtet mitten in der Mühsal des Alltags ein heller Stern auf, dessen Ursprung von weit herkommt. Du spürst, du gehst nicht allein. 

(aus: Peter Müller, Die Seele laufen lassen.)

unterwegs ...

Besinnungs- und Themenwege in Tirol

Besinnungs- und Themenwege sind beliebte Ausflugsziele, die für die ganze Familie geeignet sind. Die Gehzeit liegt meist unter zwei Stunden, die Wege sind gut beschildert und Stationen laden zum Nachdenken ein.

Unter www.dibk.at/btw finden Sie eine Auflistung von Themen- und Besinnungswegen im Gebiet der Diözese Innsbruck, geordnet nach Bezirken. Sie können sich die Informationen zu den einzelnen Wegen als PDF herunterladen und bei Bedarf ausdrucken.

 

Kontakt: 

Sabine Musenbichler MA
+43 512 2230-4402
sabine.musenbichler@dibk.at   

 

Winterweg ©Susanne Strauhal

Pilgern

Pilgerwege, die sich meist über größere Distanzen ziehen und in mehrtätigen Etappen gegangen werden, erfreuen sich in Tirol ebenfalls großer Beliebtheit. Bei diesen Wegen steht die Pilgererfahrung im Vordergrund, am Weg sind üblicherweise keine Stationen errichtet wie bei den Themen- und Besinnungswegen. Im folgenden eine Auflistung von Pilgerwegen mit Verlinkungen.

 

Aktuelles 

Die Bibelpastorale Studientage 2021 der Diözese Linz im September 2021 stehen unter dem Thema: Gottes Wort auf dem Weg- Pilgern mit der Bibel. Informationen finden Sie auf auf der Homepage der Diözese Linz oder in diesem Folder:

 

 

Weg bei Imst ©Michael Weinold