Diözesaner Bibeltag 2020

IHR werdet meine Zeugen sein

Wer die Apostelgeschichte liest, taucht in die faszinierende Dynamik der Anfänge ein. In seinem „zweiten Band“ erzählt der Evangelist Lukas von der Bildung der ersten Christengemeinden, es wird berichtet, wie Männer und Frauen Christen werden  und sich leidenschaftlich für die Botschaft Jesu einsetzen.  Paulus und seine Gefährten tragen das Evangelium Jesu Christi auf mehreren Reisen nach Kleinasien und weiter bis nach Europa. Auch Anfechtungen, Verfolgungen und interne Konflikte werden nicht verschwiegen. In allem wird deutlich: Durch den Hl. Geist wirkt der auferstandene Christus weiter– bis heute.

Wie kann man das Wesen der Apostelgeschichte erfassen? Der Bibeltag vermittelt eine Einführung in die Grundzüge und eine Lesehilfe für dieses besondere Buch als Rahmen für die Beschäftigung mit ausgewählten Bibelstellen. Daraus werden Anregungen fürs persönliche Christsein und Hinweise für pastorales Handeln heute gewonnen.

 

Referent: Dr. Franz Kogler, Leiter des Kath. Bibelwerks Linz

Ort: Haus der Begegnung, Innsbruck

Zeit: 01. Feber 2020, 9.30 bis 17 Uhr

Anmeldung: abteilung.gemeinde@dibk.at

Diözesaner Bibeltag 2019

2. Feber 2019, 09.30 - 17 Uhr, Haus der Begegnung Innsbruck

Referentin: Dr. Elisabeth Birnbaum, Katholisches Bibelwerk Österreich

Einen Propheten wie DICH-Prophetie in der Bibel-und heute?

Propheten in der Bibel sind kritische, unbequeme und unbestechliche Mahner, die Gottes Botschaft ausrichten. Damit machen sie sich nicht nur Freunde. Sie prangern Ungerechtigkeit und Gottvergessenheit an wie Amos und betrachten die Mächtigen aus der Perspektive Gottes wie Natan. Sie werden zum wandelnden Zeichen Gottes wie Hosea oder riskieren für ihre Berufung ihr eigenes Leben wie Jeremia und vor allem Jesus. Sie entfalten aber auch großartige Visionen einer gottgewollten, gerechten, heilvollen Welt wie Jesaja und Ezechiel, verkünden Trost und Segen und ermutigen dazu, den Weg mit Gott zu gehen.

Der Studientag fragt, was einen Propheten/eine Prophetin ausmacht und  stellt anhand von einzelnen Propheten wesentliche Aspekte prophetischen Daseins vor. Ob es auch heute solche Propheten gibt und wie sie von falschen Propheten unterschieden werden können, ist die Frage, die abschließend diskutiert wird.

Kontakt und Information:

Gudrun Guerrini, Bibelreferentin

0676/8730 7398

Anmeldung: bibelpastoral@dibk.at