Schatten auf dem Leben des Petrus Canisius

Historische und theologische Notizen in Bezug auf das Thema Hexen

DDr. Mathias Moosbrugger (Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie der Theologischen Fakultät Innsbruck) beschäftigt sich in seinem Statement mit dem Thema "Petrus Canisius und die Hexen". Dieses steht weiter unten zum Download bereit.

"Er fordert uns mit seinem beeindruckenden, aber auch von Schuld durchzogenem Leben dazu heraus, unsere oft allzu moralisierende und perfektionsorientierte Vorstellung von Heiligkeit zu überdenken. Vielleicht brauchen wir sogar heute Heilige mit Fehlern mehr denn je, um nicht in die Falle einer unchristlichen Heiligenverehrung zu tappen, die aus Heiligen moralische Superhelden macht…" so DDr. Moosbrugger.

Ausführlicheres dazu gibt es dann in seinem neuen Buch "Petrus Canisius. Wanderer zwischen den Welten", welches im März 2021 im Tyrolia-Verlag erscheint.

Abbildung in der Jesuitenkirche Innsbruck