Termine

MiteinanderZEIT - Familienzeit am Sonntag

Kreative Sonntagsandacht – von Familien für Familien* Der kleingewachsene Zachäus klettert auf einen Baum um Jesus zu sehen – er wusste was er wollte. Die Kinder sehen weit oben im Raum Zuckerln hängen – wie können sie da ran kommen? Sie werden es gemeinsam schaffen. Ein anderes Mal darf gesucht und geerntet werden in imaginären Beeten und die Kinder gestalten den Erntedank Altar. Monatlich gibt es ein passendes Thema zum jeweiligen Sonntag, in das wir uns mittels Erzähltheater,...


9479.jpg

fit for family - Spielcafé Schneckengruppe

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten. Wöchentlich, außer in den Schulferien. Anmeldung per SMS oder Whats...


GEWALTig überfordert" - Weiterbildungsmodul für Besuchsdienstleistende und Interessierte

Auf der Suche nach Auswegen, wenn Begleitungen zu entgleisen drohen Der Workshop beleuchtet die Entstehungsgründe für gewaltsame Übergriffe an und von alten Menschen. Zudem werden Anreize präsentiert, wie Gewalt und aggressive Durchbrüche in der Pflege und Begleitung von professionellen Pflegekräften, aber auch von Freiwilligen und pflegenden Angehörigen vermieden werden können. Referentin: Mag. Susanne Schlesinger. Sie arbeitet bei der Caritas Tirol in der Angehörigenberatung und...

Recht an Europas Grenzen?

Christoph Riedl zeigt auf, dass der derzeitige europäische Rechtsrahmen bereits ausreichend Möglichkeit für eine solidarische Asylpolitik bietet: Es bräuchte gar keine ständig neuen Regeln, sondern lediglich ein klares Bekenntnis zum Flüchtlingsschutz als europäisches Ziel. Ein solches Bekenntnis mit einer tatsächlich gemeinsamen europäischen Asylpolitik, inklusive einer EU-Asylbehörde könnte eine Win-Win-Situation sowohl für die Aufnahmegesellschaften als auch für die Geflüchteten...

8881.jpg

fit for family online - Eltern sein & Partner bleiben

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich das Leben eines Paares grundlegend. Die Bedürfnisse des Babys bestimmen den Ablauf der Tage und auch der Nächte und ändern Gewohnheiten von Mama und Papa. Wie kann eine Rollenaufteilung gestaltet werden? Wie kann dieser Balanceakt gelingen? Wie verlieren wir unsere Paarbeziehung nicht aus den Augen? Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ Telfs WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link:...

fit for family - Spielerisch Bindung stärken, Gefühle begleiten, Konflikte lösen

Für alle, dich sich mehr Leichtigkeit im Familienalltag mit Kindern zwischen 2 und 6 Jahren wünschen. Eine bunte Werkzeugkiste voller Spielimpulse, die von A wie Anziehen bis Z wie Zähneputzen Wunder wirken. Im Workshop werden Alltagssituationen mit Kindern auf kreative Lösungen hin untersucht. Die Teilnehmer:innen bekommen Impulse an die Hand, wie sie spielerisch mit Konflikten umgehen und große Gefühle der Kinder begleiten können. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband...

733.jpg

Existenzielle Fragen nach Leben, Leid, Tod, Hoffnung, Freude

Die Messe in Es-Dur ist die letzte von 6 Messen von Franz Schubert, die er ein paar Monate vor seinem Tod komponiert hat. Sie ist nicht für die musikalische Gestaltung im Gottesdienst bestimmt, sondern als eigenständiges Werk in der "bürgerlichen Tradition". Dieser Abend gibt Einblicke in dieses Meisterwerk durch Hörbeispiele, durch Hinführung zu musikalischen Akzenten und nicht zuletzt durch Hinweise, wie diese Komposition existenzielle und spirituelle Fragen stellt und - aus der Feder von...

9495.jpg

fit for family online - Mit Routine durch den Tag

Jeden Tag das Gleiche und das ganz bewusst. Aufstehen, Frühstück machen, Badezimmerroutine, anziehen... Was uns Erwachsenen langweilig erscheinen mag, gibt Kindern Halt und Sicherheit. Warum ist ein geregelter Tagesablauf für Kinder so wichtig?Was hat der tägliche Rhythmus mit Sicherheit und Selbstständigkeit zu tun?Wie können schwierige Phasen in der Entwicklung des Kindes durch Rituale erleichtert werden?WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link:...

Jerusalem – Eindrücke und Erfahrungen aus einem Krisengebiet

Die Situation in Israel/Palästina hält die Welt in Atem: Papst Franziskus warnt vor einer Ausweitung des Nahost-Konfliktes: „Genug mit dem Krieg und der Gewalt, ja zum Dialog, ja zum Frieden!“. Voller Sorge blicken wir in den Nahen Osten – Stimmen von vor Ort sind daher wichtiger denn je. Markus Bugnyar ist seit 20 Jahren Rektor des Österreichischen Pilger-Hospizes in Jerusalem und kennt die Region daher. An diesem Abend wird er seine Eindrücke und Erfahrungen vor Ort schildern. „Wir...

Sprachfähigkeit statt Kollision - Im Kontakt mit mir und der Welt

Junge Menschen erleben Zu-Mutungen, Verwirrung und Krisen durch Veränderungen des eigenen Körpers, in ihrer Beziehungswelt und durch das Weltgeschehen. Das Erlebte ist manchmal schwer verdaulich und überwältigend. Gestalttherapie und -pädagogik unterstützen Verdauungs- und Bewältigungsprozesse, indem sie die Kontaktfähigkeit stärken – in Kontakt mit sich selbst und in einen gedeihlichen Austausch mit den Menschen um sich und der Welt zu kommen. Im Workshop werden wir diese Anregung...

Stefan Bachmann - Splitterfasernackt

Am Anfang steht die zeichnerische Analyse von Körperlinie, Körperform, Konstruktion und Komposition. Ziel ist die Schulung unserer Wahrnehmung sowie die Entwicklung einer eigenen künstlerischen Handschrift. Im zweiten Teil geht es um die Erweiterung eigener Ausdrucksformen. Die Förderung der Assoziations- und Abstraktionsfähigkeit sowie des künstlerischen Experiments steht jetzt im Vordergrund. Anhand spezieller Körper-Raum-Licht-Szenarien untersuchen wir spielerisch verschiedene...

8761.jpg

SMART & FIT - WORKSHOP

Im Rahmen des Projektes "Digital Überall" des OEIAT werden kostenlose Workshops für Senior:innen angeboten. Abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer:innen werden folgende Themen behandelt: - Erste Schritte mit dem Smartphone, Anpassung der Geräte an individuelle Bedürfnisse- Kommunizieren mit Sofortnachrichtendiensten ( WhatsApp, Telegramm, Signal)- Sicherheit im InternetMaximal 12 Teilnehmer:innen, Anmeldung erforderlich.

Kräutertreff: Essbare Wiese - Workshop

Wir erkunden den Naturgarten am Iselhof in Lienz Wir lernen essbare Wildkräuter kennen und sammeln sie für unsere Jause. Gemeinsam verarbeiten wir sie in dem 300 Jahre alten revitalisierten Gewölbe im Stadel. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Austausch bei Kräutertopfen und Kräutersalz. Treffpunkt: 14 Uhr am Iselhof | Schlossgasse 16, 9900 Lienz Beitrag: 25 € + 5 € Materialkosten Information und Anmeldung: Katharina Weitlaner, FNL-Kräuterexpertin - Tel. 0650 533 4722 Angela Frey,...

Vogelkundliche Artenvielfalt im Inntal

Die Gaisau ist aufgrund der vielfältigen Lebensräume ein besonders beliebtes Gebiet für Vogelbeobachter und ein „Hotspot“ der Artenvielfalt. Bei der Exkursion werden die verschiedenen Lebensräume wie Feuchtbiotope, Auwälder und Kulturlandschaftsflächen und deren typische Vogelarten vorgestellt. Charakteristische „Wiesenvögel“ sind z.B. Goldammer, Schwarzkehlchen und Neuntöter, Schilfbereiche werden etwa von Sumpfrohrsänger und Teichrohrsänger besiedelt. Besonders artenreich...

Intuitives Bogenschießen - Eine Einführung für Klein und Groß

Pfeil und Bogen üben seit Jahrtausenden eine archaische Faszination aus, der man sich kaum entziehen kann. Wer diesem Impuls nachgeben möchte, wird in dieser Einführung herausfinden, welcher Bogen der Passende ist, wie man sicher schießen kann und trifft, ohne zu zielen. Intuitives Schießen hilft dabei, Spaß zu haben, egal ob der Bogen als Sportgerät oder Hilfsmittel zur Meditation betrachtet wird. Mit Bögen und Pfeilen aus verschiedenen Epochen, untermalt mit Geschichten, können...

Jugend-GoDi & Werwolfabend

Hol dir Inspiration vom Hl. Guide und feiere mit uns Gottesdienst! Gute Musik und fetzige Sounds dürfen dabei natürlich nicht fehlen! Anschließend laden wir ein zum Werlwolf-Abend im WIdum (Achtung Anmeldung!)   Anmeldung zum Spieleabend   Bis 24. Mai Bei Fiona unter +4367687307798 Achtung begrenzte Plätze Wir freuen uns auf euch!

Yes, we can - Termin 2

Mathematik Förderwochen für Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom Das „Yes, we can!“ – Konzept ermöglicht es Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom, die Grundrechnungsarten zu begreifen und eine lebenspraktische Mathematik (Umgang mit Geld, Uhr, …) zu erlernen. In den „Yes, we can!“ Förderwochen werden sie in folgender Weise ganzheitlich gefördert: Jeweils in der Kleingruppe von Förderkindern mit Down-Syndrom und evtl. Geschwisterkindern. Diese werden in der Gruppe und...

Lehrlingsnachmittage in Lienz

Lehrlinge aus zwei Berufsschulklassen tauschen sich über „Freud und Leid“ in der Arbeitswelt aus. Sie erleben dabei, dass sie mit ihren Arbeitserfahrungen nicht alleine sind, was die Gemeinschaft und die Solidarität untereinander stärkt. Dies geschieht in einem geschützten Rahmen, außerdem schenkt ein*e Vertreter*in der Kirche den jungen Menschen Aufmerksamkeit für ihre Situation. Details zum Angebot findest du hier .