Termine


Schokopralinen-©Simon-Kupferschmied

Jugendaktion am Sonntag der Weltkirche

Unter dem Motto „Einfach köstlich. Doppelt gut“ setzen sich Jugendliche unserer Pfarrgemeinde für eine gerechtere Welt ein und verteilen Schokopralinen gegen eine Mindestspende von € 3,50 pro Packung: Sonntag, 18. Oktober 2020, nach der 9.30-Uhr-Messe, in oder vor der Pfarrkirche Kindern in die Zukunft helfen Der Reinerlös der köstlichen Schokopralinen sowie die freiwilligen Spenden fließen in Jugendprojekte von Missio Österreich in Afrika, Asien und Lateinamerika und in ein...

Familienmesse mit Kindersegnung

„Unter Gottes Schutz und Schirm“ Im Segen wird uns Gottes Nähe und Liebe zugesagt. Dies kommt zum Ausdruck, wenn wir dem Anderen ein Kreuz auf die Stirn zeichnen. Bei diesem Gottesdienst wollen wir für alle Kinder um den Segen Gottes bitten. Der Arbeitskreis Kinderliturgie lädt alle Eltern ein,  ihre Kinder Gott anzuvertrauen und sie segnen zu lassen. Sonntag, 22. Oktober 2023, 9.30 Uhr Pfarrkirche Schwaz Maria Himmelfahrt

Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis. Filmvorführung

Der vielfach ausgezeichnete Tiroler Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ geht wieder auf Erinnerungstour in Tirol –mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Hermann Weiskopf.Erstmals im Oktober 2019 im Innsbrucker Metropolkino gezeigt, folgt die Produktion unter der Regie von Hermann Weiskopf den Spuren des Tiroler Märtyrer-Pfarrers Otto Neururer. Ein alternder Schauspieler macht sich mit einer jungen Straftäterin und einem an Parkinson erkrankten Pfarrer auf die...

2565.jpg

fit for family online - Geschwisterbeziehungen

Geschwister sind wertvoll und prägen sich auf besondere Weise. Für Eltern sind Streitereien, Missverständnisse und Eifersucht zwischen den Geschwistern oft schwer auszuhalten. Was können Eltern zu einer guten Geschwisterbeziehung beitragen? Was bedeutet es aus Sicht des Kindes ein Geschwister zu bekommen? Welche Rolle spielt die Geschwisterkonstellation - jüngstes, mittleres oder ältestes Kind?Anmeldung: Tel: 0660 9223 224 oder Mail: info@eltern-kind-treff.at WEBINAR - Teilnahme über PC,...

Der Welt ihr Geheimnis zurückgeben

Religiöse Themen im Werk Peter Handkes Nach seinem fulminanten Eintritt in die literarische Welt rückt bei Handke das Interesse an religiösen Erfahrungen merklich in den Vordergrund. Dabei spielt das Erleben der dörflichen Kindheit eine große Rolle. In der Erzählung „Langsame Heimkehr“ ist davon offen die Rede. Immer wieder, besonders in seinen Reisejournalen, spricht er die Welt des Glaubens an. Auch in der Natur und bei den Arbeitenden sieht Handke das Aufleuchten einer heiligen...



10012.jpg

9090.jpg

fit for family online - StressFREI lernen

Jedes Kind will lernen. Manchmal haben Erwachsene aber das Gefühl, dass ihre Informationen nicht wie gewollt beim Kind ankommen. Auch schulische Inhalte werden vom Kind oft nicht so verstanden, wie der Erwachsene sich das wünscht. Was geht in meinem Kind vor, wenn es mich scheinbar nicht versteht? Kann ich anders auf mein Kind reagieren? Wie kann ich mein Kind beim Lernen sinnvoll unterstützen? Anmeldung bis 19.10.2023: Tel: 0664 4230619, Mail: kk-holzgau@tsn.at. Mitveranstalter: Der...

9674.jpg

Letzte Hilfe Kurs - verschoben auf 8. November!

Wie umgehen mit Krankheit und Sterben im eigenen Umfeld? Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst. Erste Hilfe ist selbstverständlich … Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet, vielleicht sogar im Sterben liegt? Was ist wichtig, was ist zu beachten? Wie gehe ich auf Angehörige zu? Neben Basiswissen, Orientierung und einfachen Handgriffen ermöglicht der Kurs einen offenen...

8512.jpg

fit for family online - Zipp und Zapp, Windel ab

Das Sauberwerden ist eine eigenständige Entwicklungsleistung des Kindes. Durch achtsames Wahrnehmen der kindlichen Bedürfnisse können Eltern dieses "Abenteuer" hilfreich begleiten und ihrem Kind liebevoll zur Seite stehen. In welchem Alter können Kinder sauber werden? Welche Signale senden Kinder aus, wenn sie dazu bereit sind? Wie können Eltern ihr Kind unterstützen? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link: https://dioezeseinnsbruck.my.webex.com/join/kbw /...

8269.jpg

SelbA Training Vils

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46. ORT: Vils Kulturzentrum

Nationalfeiertag-Führung bei St. Andrä

Von der Kaiser Karl Kapelle zum Mahnmal für Österreichs Freiheit … Osttirols lautlose Opfer Gottfried Kalser, Vizeleutnant i.R. führt durch die multi-nationale Gedenkstättenlandschaft von St. Andrä zur Kaiser Karl Kapelle – die Kapelle als ein Ort des Widerspruches, ein mikrozentraler Punkt österreichischer Zeitgeschichte…, ergänzt mit kunsthistorischen Erläuterungen von Peter Unterweger, Kulturreferent Club Osttirol und Statements von  Alexander Jünnemann und  David Herzog...

Zwischen Himmel und Erde

Die 4-fache Mutter, Ehefrau, Bergbäuerin und Buchautorin gibt Einblicke in ihr Leben auf einem Bergbauernhof mit Höhen und Tiefen, von Entschleunigung und Einfachheit, sowie der Wertschätzung von Familie, Natur und Tier. Wir lassen den Nachmittag gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Seelenplatzerl Segensgottesdienst

Das ganze Jahr über können Menschen an diversen " Seelenplatzerl " Bitten, Gedanken und Sorgen hinterlassen. Einmal im Jahr tragen wir diese in einer gemeinsamen Feier vor Gott. Du bist herzlich dazu eingeladen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Jungmusikgruppe der Musikkapelle Allerheiligen. Zum gemeinsamen Hinaufgehen treffen wir uns um 13:15 Uhr am Parkplatz beim Planötzenhof.

8269.jpg

SelbA Training Pflach

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46.ORT Kulturhaus Pflach

7703.jpg

7946.jpg

SMART & FIT AM HANDY - Die Funktionen des eigenen Smartphones kennen lernen

Viele SeniorInnen besitzen bereits ein eigenes Smartphone, nutzen aber noch lange nicht all seine alltagspraktischen Funktionen. Zum Kennenlernen des eigenen Handys bietet das Katholische Bildungswerk 3-teilige Smartphone-Kurse an. Zwei erfahrene Trainer:innen arbeiten mit max.10 Teilnehmer:innen. Geübt wird auf dem eigenen Gerät. Weitere Termine: Mo, 6.11. und Mo, 13.11. Anmeldung erforderlich: Bildungswerk Tirol, Tel. 0512 2230 4801, kbw@bildung-tirol.at