Termine

FORUM 2024

Demokratie und Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit Demokratie ist eine fragile Sache. In einer sich schnell verändernden Welt ist es umso wichtiger, zu lernen, sich kritisch zu informieren, eine eigene Meinung zu bilden und sich an demokratisch-partizipativen Prozessen zu beteiligen. Demokratie und Partizipation müssen gestärkt werden, auch und vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Es liegt an uns, ihnen das Handwerkszeug zu geben, sich aktiv zu beteiligen. In zwei Keynotes werden...

[ABGESAGT] Lehrlingsnachmittag

Lehrlinge aus zwei Berufsschulklassen tauschen sich über „Freud und Leid“ in der Arbeitswelt aus. Sie erleben dabei, dass sie mit ihren Arbeitserfahrungen nicht alleine sind, was die Gemeinschaft und die Solidarität untereinander stärkt. Dies geschieht in einem geschützten Rahmen, außerdem schenkt ein*e Vertreter*in der Kirche den jungen Menschen Aufmerksamkeit für ihre Situation. Details zum Angebot findest du hier .

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein.

Firmlingswallfahrt Lienz

Wer geht mit mir, wenn es schwierig ist? Wer trägt mich, wenn alles wegzubrechen scheint? Firmkandidat*innen und Pat*innen sind eingeladen, sich tagsüber zu einer individuellen Wallfahrt auf den Weg zu machen und mit dem „GehTragen-Sein“ auseinanderzusetzen. Um 20:00 Uhr findet der gemeinsame Abschluss im Franziskanerkloster Lienz statt.




POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery. Dabei sammeln Jugendliche mit ihren selbst gebackenen Kuchen freiwillige Spenden und zeigen sich solidarisch mit Kindern und Jugendlichen in den Slums von Nairobi/Kenia. Details zur Aktion findest du hier .

Sinn.Voll.Wandern.

Finde deine Talente und deine Berufung. Entdecke deinen Weg und deinen Sinn im Leben. Auf dieser Reise durch die Berge hast du die Gelegenheit in Verbindung mit dir selbst und der Natur zu kommen und deine Spiritualität zu vertiefen. In der Stille und Ruhe der Berge kannst du deine Gedanken und Gefühle ordnen und neue Perspektiven gewinnen. Meditation, Übung und Gespräche mit erfahrenen Guides begleiten dich dabei, deinen bisherigen Lebensweg zu reflektieren und deinen nächsten Schritt im...

Studientag Pat*innenamt

"Meine Patin passt nicht!?" Studientag zum Thema Pat*innenamt bei Taufe und Firmung. Taufe und Firmung sind tradierte Familienfeste und bieten damit Anlass, Familien ein einladendes und offenes Bild von Kirche zu zeigen. Zugleich kommt es beim Thema Pat*innenamt in Zeiten steigender Kirchenaustritte immer öfter zu Konfliktsituationen, wie einige Fragen aus der Praxis zeigen: „Brauche ich überhaupt eine*n Pat*in?“, „Was tun, wenn die gewünschte Person die kirchlichen Erfordernisse...

Crashkurs Nacht der 1000 Lichter

Ideal für Veranstalter*innen und solche, die es noch werden möchten! Im dreistündigen Webinar geben wir dir einen Einblick in diese besondere Veranstaltung. Nach einer Einführung in die Nacht der 1000 Lichter ( www.nachtder1000lichter.at ) gibt es ein paar allgemeine Tipps, die für die Durchführung hilfreich sein können. Im Webinar gibt es auch Raum für deine Fragen, zudem kommen der Austausch und die Vernetzung mit Veranstalter*innen aus ganz Österreich nicht zu kurz.

Nacht der 1000 Lichter

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: Sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe - Projekte in ganz Österreich und Südtirol laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen.  DAS HEILIGE ENTDECKEN Zu Allerheiligen gedenken wir aller unbekannten "Heiligen", also aller Menschen, die zwar ein "heiliges" Leben führen, aber nicht heilig gesprochen wurden: "Alltags-Heilige", könnte man...