Termine

Einladung zur BENEFIZSUPPE to go

Aschermittwoch, 2. März 2022, 11-13:30 Uhr bei der Spitalskirche Die Katholische Frauenbewegung und Bischof Hermann Glettler laden herzlich ein zur  BENEFIZSUPPE-TO-GO am Aschermittwoch, den 2. März 2022 von 11:00 bis 13:30 Uhr bei der Spitalskirche, Maria-Theresien-Straße 4. Um  12 Uhr Grußworte  der Katholischen Frauenbewegung und von Bischof Hermann Glettler  Wir freuen uns über Ihr Kommen! Helene Daxecker-Okon  Vorsitzende der kfb Innsbruck   Hermann Glettler Bischof von...



Gebet für den Frieden

Eucharistische Anbetung Rosenkranz - Segen - Angelus Gebet für die Verstorbenen Samstag, 5. März 2022, 19.00 Uhr Bonaventurakapelle im Franziskanerkloster Schwaz In Anbetracht der derzeitigen internationalen Entwicklung ruft unser Bischof Hermann Glettler dazu auf, für Frieden in Europa zu beten: „Propaganda, Lüge, Krieg und Zerstörung sollen nicht das letzte Wort haben!“ Zu diesem Zweck wurde ein eigenes Gebet veröffentlicht: Barmherziger Gott des Friedens, sprachlos und ohnmächtig...


Einkehrnachmittag der Frauen

Selbstfürsorge Der Weg zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst Einkehrnachmittag der Frauen mit Annette Edenberger An diesem Nachmittag werden wir betrachten, was das ganz konkret und persönlich für MEINEN Alltag bedeuten kann: Wie kann ich im Alltag meine Bedürfnisse besser wahrnehmen und ihnen Raum geben? Vortrag Feier der Hl. Messe Jause




Forum: KrisenFEST

Die letzte Zeit stellt uns alle vor große Herausforderungen, die Belange von Kindern und Jugendlichen werden dabei leicht übersehen. Als Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit können wir unsere Zielgruppe unterstützen und dementsprechend stärkende Angebote schaffen: vor, während und nach der Krise. Heidemaria Marschang, Resilienzberaterin und FH-Lektorin, gibt uns einen grundlegenden Überblick zum Thema und spannt den Bogen zur Praxis. Zudem können zwei von drei Workshops besucht...

Bild: Kevin Rieseneder

Poxrucker Sisters - "Herzklopfn unplugged"

Drei Schwestern, drei Stimmen und ein Konzert voll Herzklopfn Gefühlvoll und mitreißend erlebt man die drei Schwestern aus dem oberösterreichischen Mühlviertel bei ihrem „Herzklopfn unplugged“-Konzert. Dabei zeigen sie sich in akustischer Besetzung mit Gitarre, Cajon und Geige mit einer besonderen Auswahl ihrer Kompositionen. Gerade in der Reduktion des Sounds eröffnen sich Räume, in sich hineinzuhören und in Kontakt mit sich selbst zu kommen. Durch ihre stimmliche Harmonie...