Termine

Segensfeiern mit Jugendlichen

Fakt ist: selbst die Coolsten holen sich einen Segen. Wenn Gott gute Wünsche für uns hat, dann spüren Jugendliche die Relevanz von Kirche für ihre Lebenssituation. In Segensritualen und -feiern liegt großes Potenzial: Nicht umsonst nennt Papst Franziskus Segen als Bestandteil der Erstverkündigung (EG 273). Der Workshop gibt eine sinnerschließende Einführung zum Thema, stellt Rituale für verschiedenste Praxisbeispiele in der Jugendpastoral vor und bietet individuellen Übungsraum.

Tanztag

„Neues melde ich an, eh es wächst,  lasse ich euch es erhorchen“     Jesaja 42,9 (Martin Buber) Der Frühling ist da! In der Natur beginnt es zu keimen, alles verwandelt sich und wird neu. Jesaja erinnert uns daran, dass auch wir verwandelt werden sollen. Dabei ist das „Neue“ ein Geschenk Gottes, es will in der Stille in uns erlauscht werden, bevor es wachsen und gedeihen kann. Im Tanzen und Trommeln wollen wir in uns hineinspüren und um Verwandlung bitten, damit Raum für das...

2565.jpg

fit for family - Hilfe, meine Kinder streiten

Kommen die Kinder von der Schule heim, gehen die Streitereien los. Der Sonntagsausflug endet mit Frust bei allen, weil der Geschwisterstreit alles überschattet. Ein Treffen mit der Freundin ist fast nicht mehr möglich, weil sich die Kinder ständig in die Haare kriegen. Können wir Streitsituationen vorbeugen? Was tun, wenn der Streit mal wieder zu eskalieren droht? Wie können Einzelkinder das "richtige Streiten" üben? Anmeldungen: EKiZ Wattens, Alexandra Jeller, Tel: 0650 5260708, Mail:...

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein.

fit for family online - Richtung windelfrei! Die Sauberkeitserziehung

Wie werden Kinder trocken und sauber? Die allermeisten höchst unproblematisch, aber so einzigartig jedes Kind ist, so verschieden verläuft auch der Prozess des Sauberwerdens. Die ganzheitliche Perspektive, Reifungsprozesse, dieKörperwahrnehmung des Kindes, sowie die Trotzphase spielen dabei eine nicht unwichtige Rolle. Wichtig ist die richtige Unterstützung und achtsame Begleitung dieses Entwicklungsschrittes. Wir setzen uns unter anderem mitfolgenden Fragen auseinander: Wann sollte eine...

5045.jpg

SelbA Ausbildungslehrgang

Dieser Lehrgang ist zu empfehlen, wenn Sie> sich selbst und ältere Menschen mit SelbA unterstützen wollen> Freude am Leiten bunt gemischter Gruppen haben> Ihre eigene Kreativität entdecken und Wertschätzung erfahren möchten> gerne etwas Sinnvolles für sich und andere tun. Sie lernen Gedächtnistraining kennen, das Spaß macht und die Kommunikation fördert. Sie lernen Gesprächseinheiten anzuleiten zu Themen des Alltags und des Älterwerdens. Sie erhalten eine Einführung in die...

Gott einen Ort sichern - Begegnung mit Madeleine Delbrêl (1904-1964)

„Mystikerin der Straße“ wird sie genannt, Pionierin des Glaubens in einer säkularisierten Welt. Zusammen mit ein paar Gefährtinnen hat Madeleine Delbrêl versucht, aus der Kraft des Evangeliums heraus Gott mitten in der Welt „einen Ort zu sichern“. Ob es darum geht, eine zeitgemäße Alltagsspiritualität zu finden oder um die Frage, wie der Glaube heute weitergegeben werden kann: Die Erfahrungen von Madeleine Delbrêl, die dreißig Jahre lang in einem sozialen Brennpunkt bei Paris...

9089.jpg

fit for family online - Digitale Medien schon im Kindergarten

Einsatz und Sinnhaftigkeit von digitalen Medien im Kindergartenalter werden zu Recht stark angezweifelt. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten, wie neue Medien schon in der Elementarpädagogik sinnvoll eingesetzt werden können. Auf die Methode kommt es an!Wie beeinflussen Medien Kinder im Kindergartenalter? Welche Gefahren und Chancen bieten digitale Medien? Welche Möglichkeiten gibt es, neue Medien zu Hause oder im Kindergarten sinnvoll einzusetzen? Mitveranstalter: Der Katholische...

8881.jpg

fit for family - Von Wutmonstern und Angsthasen

Kinder werden regelmäßig von heftigen Gefühlen überflutet. Es ist schön, an der kindlichen Freude Anteil zu nehmen, aber es kann schwierig sein, mit Wut, Angst, Aggression oder Traurigkeit umzugehen. Welche Möglichkeiten haben Kinder mit extremer Wut oder Aggression umzugehen? Was tun, wenn ein Schimpfwort nach dem anderen ausprobiert wird? Wie können Kinder Gefühle in geeigneter Form zum Ausdruck bringen? Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ Schwaz. Anmeldung...

647.jpg

Tiroler Bibelkurs - Leidensgeschichte nach Matthäus

Leidensgeschichte nach MatthäusAlle vier Evangelien berichten sehr ausführlich über die Ereignisse rings um Leiden, Sterben und Tod Jesu. Sie versuchen eine Antwort, warum dies alles geschehen ist und welchen Sinn der grausame Tod Jesu hat. Matthäus deutet Jesu Tod als Tod zur Vergebung der Sünden und als Erfüllung des Engelwortes an Josef bereits vor der Geburt Jesu. Auch der Traum der Frau des Pilatus und Judas, der in tiefer Reue bekennt, dass er unschuldiges Blut ausgeliefert hat,...

KEK - Gesprächstraining für Paare in mehrjähriger Beziehung

konstruktive Ehe und Kommunikation (Damit wir uns verstehen) 4 Paare, 2 Trainer/innen, 7 Themen. Schenken Sie einander Zeit für wesentliche und offene Gespräche. Sie lernen eine neue Art kennen miteinander zu reden, die ihnen hilft, so zu sprechen und zuzuhören, dass Sie einander verstehen, Sie sich füreinander öffnen können und faire und konstruktive Problemlösungen möglich werden. Auch die Stärken Ihrer Partnerschaft und die liebenswerten Seiten des/r Partern/in werden bewusst in den...

9690.jpg

Judas - Was würdest Du tun?

Der Apostel Judas gehört zu den tragischen Gestalten der Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum Sündenbock schlechthin. Er ist Projektionsfläche für vieles. Aber wer war Judas wirklich? Auserwählter, Jünger oder Verräter? Hauptdarsteller ist Fredrik Jan Hoffmann vom Schauspielhaus Graz. Freiwillige Spenden

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023

"LIFE IS A SONG" - Die Stimme berührt, der Rhythmus trägt & der Körper klingt Nichts verbindet so schnell wie die gemeinsame Bewegung im Rhythmus und Gesang. Sie führt uns in Präsenz, Authentizität und Kontakt und schafft Brücken zwischen Innen- und Außenwelt und zueinander. Das Programm des Lehrgangs ist breit gestreut und schöpft aus einem großen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 - 100 begeistern und unterschiedlichsten Gruppen...

Biografiearbeit Zertifikatslehrgang Gesamtausbildung

Biografiearbeit stellt den Menschen und sein Leben in den Mittelpunkt. Sie regt das Erinnern an, deckt Ressourcen auf und ermutigt zu einem selbstbestimmten Leben. Biografiearbeit schöpft aus einer Fülle kreativer Methoden und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar. Ihr Ziel ist es, Kraftquellen zu erschließen und Identität zu stärken. Sie hilft das...

Weil du mir wertvoll und wichtig bist

Es tut gut, Auszeiten für die Beziehung zu nehmen, Stärkendes zu erleben und sich aneinander und miteinander zu freuen. Dem gilt es bewusst Raum zu geben. In entspannter Atmosphäre beschäftigen wir uns kreativ und auf ganz unterschiedliche Weisen miteinander, werden neugierig aufeinander und erleben uns auf andere Art und Weise vielleicht wieder neu. 

Auf dem Weg mit Jesus

Ein Tag für Erstkommunionkinder in Begleitung. Kerze gebastelt, Kleid besorgt, Gasthaus reserviert ... Zeit, sich auf die Feier einzustimmen. Gemeinsam mit Mama, Papa, Patin, Opa, ... erlebt das Erstkommunionkind spielerisch Jesu Botschaft. Denn eine Extraportion Zeit zählt mit zu den schönsten Geschenken, die ein Erstkommunionkind bekommen kann. „Schauplatz" ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben. ...

8509.jpg

fit for family - SINNvoll die Welt entdecken

Eltern Kids Coach-Seminar: Welche Sinne brauchen wir, um uns selbst und unsere Umwelt gut wahrzunehmen? Welche Rolle spielen die Sinne in der Entwicklung von Kindern? Wie können Eltern im Alltag ihren Kindern vielfältige Fördermöglichkeiten bieten? Ein Tagesseminar mit Bewegung, Spiel und Spaß, theoretischen Impulsen und praktischen Übungen. Beitrag: € 35,-- inkl. Kursunterlagen; rechtzeitige Anmeldung erforderlich! Mitveranstalter: Kath. Bildungswerk Tirol

8512.jpg

fit for family - Zipp und Zapp, Windel ab

Das Sauberwerden ist eine eigenständige Entwicklungsleistung des Kindes. Durch achtsames Wahrnehmen der kindlichen Bedürfnisse können Eltern dieses "Abenteuer" hilfreich begleiten und ihrem Kind liebevoll zur Seite stehen. In welchem Alter können Kinder sauber werden? Welche Signale senden Kinder aus, wenn sie dazu bereit sind? Wie können Eltern ihr Kind unterstützen? Eine Veranstaltung des EkiZ Wattens und des Katholischen Familienverbandes Tirol.

Brautleutetage für Paare, die kirchlich heiraten

Dieses Wochenende gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit ihrem Partner / ihrer Partnerin über grundlegende Themen gelingender Ehe auszutauschen: Welchen Einfluss haben meine bisherigen Erfahrungen auf unsere Beziehung? Wie können wir Gemeinsames pflegen und an Unterschieden wachsen? Wie zeigt sich christliches Eheleben im Alltag und was versprechen wir uns im Trauungsgottesdienst? Ein Referentenpaar begleitet Sie an diesem Wochenende mit thematischen Hinführungen, Impulsen für das ...