Termine


Exerzitien im Alltag ONLINE

ATEM.holen KRAFT.tanken ZEIT.finden GOTT.begegnen GEMEINSCHAFT.erfahren GLAUBE.leben Online – Wozu? Entfernungen spielen keine Rolle andere Menschen aus ganz Tirol kennenlernen familienfreundlich von zu Hause aus dabei sein Gruppen in der Fastenzeit 2024 Gruppe 1 : 5x  montags  19 Uhr ab 19.2. mit Karoline Neuner Gruppe 2 : 5x  dienstags  19 Uhr ab 20.2. mit Alois Gedl Gruppe 3 : 5x  mittwochs  19 Uhr ab 21.2. mit Irene Weinold Gruppe 4 : 5x  donnerstags  19 Uhr ab 22.2. mit Benedikt...

Besinnliche Schitourenwoche 3

Täglich unternehmen wir eine Schitour im Tourenparadies des Wipptals. Der besinnliche Akzent wird durch den schweigenden Aufstieg ermöglicht. Im Schweigen können wir ganz in die Gegenwart eintreten. Die Touren können ohne größere Schwierigkeiten bewältigt werden. Für den Aufstieg ist eine Kondition für ca. drei Stunden notwendig. Für die Abfahrt ist das Beherrschen zumindest des Parallelschwungs unerlässlich. Ein Lawinenpieps ist Vorschrift. Harscheisen werden empfohlen. Wenn...

2565.jpg

fit for family - aktuelle Entwicklungsschritte begleiten

Diese Veranstaltung wird im Rahmen einer Eltern-Kind-Gruppe angeboten, um die aktuellen Entwicklungsschritte der Kinder und die Bedürfnisse der Eltern zu begleiten. Wir behandeln Themen, welche die Teilnehmer:innen momentan beschäftigen, wie etwa: Mein Kind hat schon 2 Monate "durchgeschlafen", doch seit einer Woche wacht es wieder jede Nacht mehrere Male auf. Ich bin ratlos! Mein Kind beißt und ist der Schrecken der Spielgruppe. Mein Kind lässt sich seine Zähne nicht putzen. Was steckt...

7599.jpg

Gebetsstättenbesuche - Cemhaus

Die Reihe lädt dazu ein, Einblicke in drei verschiedene Gebetsstätten in Innsbruck zu erhalten. Es besteht dabei selbstverständlich die Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und eigene Fragen zu stellen. Cemhaus: Zum Alevitentum ist gemeinhin wenig bekannt, obwohl ca. 60.000 Alevit:innen in Österreich leben. An diesem Nachmittag gibt es die Möglichkeit, mehr über alevitisches Leben in Tirol und Österreich aus der Perspektive einer alevitischen Tradition zu erfahren. Der Boro Dede, Hüseyin...

Sorgekultur in einer alternden Gesellschaft

Warum wir Hospizkultur brauchen - im Rahmen der Reihe "Die Zukunft des Abschiednehmens" Die in den späten 1960er-Jahren in Großbritannien entstandene Hospizbewegung ist eine Erfolgsgeschichte, und das auf der ganzen Welt. Wie kam es dazu? Was ist das Bewegende an dieser Bewegung? Im Vortrag wird aufgezeigt, welche zeitlosen Grundhaltungen das Fundament der Hospizbewegung bilden und welche Chancen darin verborgen liegen, den gegenwärtigen Herausforderungen zu begegnen. Möglichkeiten,...

Was mich prägt, was mich trägt

Für manche ist die Fastenzeit eine Phase des „inneren Frühjahrsputzes“. Für andere eine Vertiefung des eigenen Lebens, um in der Phase des Frühlings in der Natur auch persönlich aufzubrechen und neue Wege zu gehen. Unsere Gesprächspartner:innen beim Morgenimpuls im Haus der Begegnung werden Ihnen davon erzählen, was sie in ihrem Leben bewegt, was sie trägt und was sie geprägt hat und prägt. Lassen Sie sich bei einem gemeinsamen Morgenkaffee von ihnen inspirieren und starten sie mit...

Praxischeck Globale Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist eine wichtige Grundlage, damit Menschen ihre Potenziale entfalten können. Dadurch können nachhaltige Entwicklungen angestoßen werden, die unter ungerechten Bedingungen keinen Raum bekommen: für einzelne Menschen und für ganze Gesellschaften und Staaten. Viele Entwicklungen, die die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) anregen sollen – z.B. Ziel 1 „keine Armut“, Ziel 2 „kein Hunger“, aber auch viele weitere der insgesamt 17 Ziele – sind in nachhaltiger Weise nur...

9705.jpg

Im Licht der Liebe

In ihrem Vortrag „Im Licht der Liebe“ spricht sie über ihr Leben aus dem Glauben – am Krankenbett, im Kloster, im Ringen mit Gott. Ausdruck davon sind Gebete und Gedanken, die sie nun erstmals in einer neuen Publikation präsentiert. Herzliche Einladung! Eine gemeinsame Veranstaltung von Bücherei Zams und Katholischem Bildungswerk Zams.


Sprossen - einfach selbst gemacht!

Ein Keimling beginnt zu sprießen und eins der natürlichsten, gesündesten und schmackhaftesten Lebensmittel ist geboren. Sprossen sind wahre Alleskönner - von Vitaminen über Mineral- und Ballaststoffe bis hin zu essenziellen Aminosäuren bieten sie fast alles, was der Körper für ein gesundes Leben braucht. Von Maria Picher erfahren wir an diesem Abend, wie wir uns selber diese Energiequelle heranziehen können. Sie und ihr Mann betreiben schon seit 1996 einen Betrieb zur Sprossenzucht in...

2565.jpg

Ausfall: fit for family - Wenn mein Kind zum Rumpelstilzchen wird

„Ich will es aber haben, und zwar jetzt!“ Wutausbrüche und Gefühlschaos sind deutliche Anzeichen dafür, dass das Kind einen bedeutsamen Entwicklungsschritt in Richtung Selbstständigkeit macht. Die Trotzphase ist ein Meilenstein in der Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes, aber auch eine anstrengende Zeit für Kinder und Eltern! Was ist die richtige Reaktion auf einen Trotzanfall? Wo und wann brauchen Kinder Grenzen und Freiräume? Wie können sie lernen mit Wut und Ärger, aber auch...

SelbA Training Schwoich

Trainiert wird unter Anleitung von ausgebildeten SelbA-TrainerInnen in lockerer und entspannter Atmosphäre ohne Leistungsdruck. Durch gezieltes Training werden Gedächtnisleistung und Beweglichkeit gefördert. Bei SelbA gibt es keine sozialen Unterschiede und es ist nicht wichtig, welcher Religion oder politischen Partei Sie angehören.Ebenso spielen Ihre Ausbildung oder Ihre berufliche Tätigkeit keine Rolle. Bei SelbA sind alle herzlich willkommen! Weitere Termine: , 4.4.2024, 17.4.2024,...

8881.jpg

fit for family online - Familienrat

Der Familienrat ist eine regelmäßige "Besprechung" in der Familie, in der die Gleich-WERT-igkeit aller Familienmitglieder im Vordergrund steht. Durch den Familienrat wird das Zusammenleben in der Familie erleichtert und die Reifeentwicklung vor allem der Kinder unterstützt. Die Förderung von Kommunikationsfähigkeit und Mitverantwortung stärkt die Kinder für die Zukunft. Wie läuft ein Familienrat ab und was muss ich beachten wenn ich in meiner Familien einen installieren...

fit for family - Treffpunkt Patsch

Ein Hit für alle Eltern: die gerne Erfahrung austauschen, die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten. Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0 - 4 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre immer donnerstags im Gemeindesaal Patsch zu treffen. Wöchentlich, außer in den...


Der Mensch als Mängelwesen? Eine Interpretation der Anthropologie und Institutionenlehre von Arnold Gehlen.

Wöchentlicher Lesekreis Arnold Gehlen schuf grundlegende Werke der Anthropologie. Daher ist er auch heute noch ein vieldiskutierter Autor. In diesem Lesekreis soll sein Spätwerk mit dem Titel „Urmensch und Spätkultur“ gelesen und möglichst nahe am Text interpretiert werden. Dabei wird vor allem seine vieldiskutierte „Institutionenlehre“ beleuchtet werden. Der Lesekreis richtet sich an alle, die an Arnold Gehlen interessiert sind. Sein Werk bietet sowohl vom Schwierigkeitsgrad her als...

Fit für die Gemeinderatswahl?

Wie wollen wir in unserer Stadt künftig zusammenleben? Welche Themen sind wichtig? Wir laden Wähler:innen zum kreativen Austausch ein. Aus den im Workshop erarbeiteten Ideen, Themen und Wünsche werden Thesen entwickelt, die von den Parteien und Kandidat:innen beantwortet werden. Auf Voto.vote werden die Thesen dann ähnlich wie beim Wahl-O-Mat als Wahlentscheidungshilfe zur Verfügung gestellt. Referenten: Erwin Leitner, Bundessprecher und Landessprecher der Initiative „mehr demokratie“...

ABGESAGT Darstellen und Verändern - Biografische Theaterarbeit und Erinnerungstheater

+HINWEIS: die Veranstaltung ist abgesagt+ „Wenn wir Erinnerungen ernst nehmen, dann können wir in der Gegenwart für eine lichtvollere Zukunft arbeiten“, meint Pam Schweitzer, die Urheberin des Erinnerungstheaters. Die TeilnehmerInnen stimmen sich in szenischen Übungen auf die Themen Erinnern und Erzählen ein und begegnen in Spielprozessen den Lebensgeschichten anderer Personen. Bei der szenischen Beforschung von fremden Biografien wird immer wieder auch nach eigenen biografischen...