Pfarre Absam-Dorf

 FÜR-TREFFEN - Hand in Hand mit Gott 

Wir bieten 14-tägig die Möglichkeit gemeinsam mit den Kindern (0-4 Jahren) in der Pfarre zu beten, zu singen, kreativ zu sein und viel zu lachen. Wir treffen uns immer mitwochs um 9 Uhr im Pfarrhaus zu einer kurzen Meditation. Danach gibt es die Möglichkeit eines Gedankenaustausches bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen, während die Kinder spielen oder basteln.  

Wer dazu Interesse hat kann gerne vorbeikommen und hineinschnuppern. Wir freuen uns auf Euer Kommen! Bei Fragen bitte an Petra Prinoth (05223 57164 oder petra.prinoth@dibk.at)  wenden.

 

Minis: 

Wir wollen … 

• im Gottesdienst mithelfen
• gemeinsam etwas erleben
• in einer Gruppe zusammenstehen
• im Glauben leben wachsen
• am Sonntag dabei sein                                                      

Es finden jede Woche zwei Gruppenstunden im Pfarrhaus statt. Die Minis verbringen diese Zeit mit unterschiedlichsten Aktivitäten: Vom gemeinsamen Spielen im großen Pfarrgarten oder im Pfarrhaus, Basteln, von spirituellen Impulsen bis hin zur Gestaltung der Familienmessen ist Vieles möglich! Im Mittelpunkt steht jedoch stets Gemeinschaft, Freude und Spaß!

Unsere Ministunden finden am Dienstag von 17:15 bis 18:15 Uhr oder Mittwoch von 17:00 von 18:00 im Pfarrhaus statt.

Sei auch Du dabei! Wenn Du Interesse hast melde Dich bei Petra Prinoth (petra.prinoth@dibk.at) oder Beate Strasser (05223 57164).

 

Jugendstunde: believe - inspire - transform 

Gemeinschaft spüren, miteinander lachen, reden und spielen - aber auch erleben, dass der Glaube in unserem Leben wichtig ist und wir uns aktiv in das Pfarrgeschehen einbringen können!

Wir treffen uns zur Jugendstunde jeweils Mittwochs von 18 bis 19 Uhr im Anschluss an die Ministunde.  

Alle Minis nach der Firmung sind dazu herzlich eingeladen!  

  

EOMH - extra ordinary mini hour  

Einmal im Monat - und zwar Freitags von 19 bis 21.30 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus zum gemeinsamen Chillen und Essen. Dabei darf eine Runde Fußball nicht fehlen!

Wir wollen unseren großen Minis die Möglichkeit bieten weiterhin die Gemeinschaft zu pflegen, obwohl sie unter der Woche vom Schulstress gefesselt sind! 

  

Ministrantenlager - Gemeinschaft erleben, Natur erfahren     

Unter diesem Motto steht die erste Ferienwoche im Sommer. 5 Tage lang verbringen wir, als Dank für ihren fleißigen Dienst im Laufe des Jahres, gemeinsam die ersten Ferientage. Viel Freude, Kreativität, Spaß, Spiel, Abenteuer, Wandern, Schwimmen und Gemeinschaft stehen dabei im Vordergrund!  

Die großen Minis dürfen an Sommerreisen der Diözese wie zum Beispiel Rom, Padova oder Lourdes oder des Dekanats teilnehmen!

 

Familienmesse 

5 mal im Jahr finden in der Basilika Familienmessen statt, welche von einem Team vorbereitet und speziell für Kinder und Familien gestaltet werden. Die Gestaltung wird von den Minis sowie dem Kinderchor Sunkids, Regina oder anderen Musikgruppen übernommen. Herzlich eingeladen werden unsere Erstkommunionkinder, zumal sie in die Gestaltung der Familienmesse in besonderer Weise einbezogen sind. Die Einladungen an die Familien und Kinder erfolgt über den Kindergarten sowie die Volkschule Absam Dorf.