Dekanatsjugendstelle

 

Dekan Jakob Patsch 

Mit unserem Dekanatsjugendseelsorger André Nardin und seiner Dekanatsjugendleiterin Marion Rabik haben wir zwei sehr engagierte Mitarbeiter, denen die Jugendarbeit ein großes Anliegen ist. Mit neuem Schwung werden auf Dekanatsebene Programme entwickelt und Impulse gesetzt, um eine gemeinsame Jugendarbeit im Dekanat voranzutreiben. Viele tolle Angebote, von denen ich denke, dass sie auch für unsere Jugend interessant sein könnten. Und darüber freue ich mich sehr!

Dekanatsjugendleiterin Marion Rabik 

Mein Name ist Marion Rabik und ich bin 18 Jahre alt. 2021 habe ich die Matura am Franziskanergymnasium Hall absolviert und studiere seit Oktober 2021 Lehramt Primarstufe an der PHT Innsbruck. Neben dem Klavier- und Orgelspielen gehört die Kinder- und Jugendarbeit zu meiner Leidenschaft. Seit 2018 leite ich die Jungschar im Seelsorgeraum Hall. Ich freue mich sehr, dass ich seit 1. Oktober 2021 die Aufgabe als Dekanatsjugendleiterin übernehmen darf. Es ist mir ein großes Anliegen Kinder und Jugendliche ins Pfarrleben einzubinden, ihnen etwas weiterzugeben und (ganz wichtig) sie glücklich zu machen! Ich freue mich auf eine gute und spannende Zusammenarbeit!

Dekanatsjugendseelsorger André Nardin  

Mein Name ist André Nardin und wurde im September 2018 zum neuen Dekanatsjugendseelsorger gewählt. Ich habe mir schon ein Leben lang zur Aufgabe gemacht, Kirche mit Kinder und Jugend in Einklang zu bringen, was eine große Herausforderung ist, aber nicht unmöglich. Wir alle sind Kinder Gottes, Gal 3,26! Ziel ist es, mit Jugendliche für Jugendliche im Glauben zu arbeiten und das macht mir immer wieder großen Spaß. Ich freue mich auf viele weitere Begegnungen!