Ein Fenster in den Himmel

Kraft und Zuversicht für das neue Leben aus dem Glauben schöpfen

Die Geburt eines Kindes ist ein kostbarer Moment. Das Baby ist verletzlich und von seinen Eltern abhängig. Kraft und Zuversicht ziehen viele Eltern aus dem Glauben, dass Gott ihnen bei Erziehung und Pflege des Kinder beistehen wird. Die Taufe stellt klar: Dieses Kind gehört zu Jesus Christus, es ist Gottes geliebtes Kind, es ist Teil unserer Kirche.

Anmeldung zur Taufe 

Die Anmeldung der Taufe erfolgt in Ihrer Wohnsitzpfarre. Folgende Dokumente sind mitzubringen:

Die Geburtsurkunde des Kindes und die standesamtliche Heiratsurkunde der Eltern (falls vorhanden).
Ein Taufschein der Mutter, der Eltern bzw. des/der Paten/Patin ist nur dann mitzubringen, wenn diese Personen nicht in Österreich getauft wurden. 

 Mein Kind im Glauben begleiten...

pixelio.de / Cornelia Menichelli

Katholisch für Anfänger

Witzig gestaltetes Video, das die Taufe erklärt - www.katholisch.de.

Und so geht es weiter...