Pfarrfinder

in A-Z Liste suchen

Suchbegriffe mit UND bzw. ODER trennen

 


 

Abteilung Gemeinde: BIBLIOTHEKSREFERAT

Eine lebendige Pfarrgemeinde, die gemeinsam auf dem Weg ist, stützt sich auf Information, Kommunikation und gegenseitige Dienste.
Öffentliche Bibliotheken als Bildungs- und Kultureinrichtungen in Pfarre und Gemeinde stehen für Bildung, Information, Orientierung, Begegnung und sind für alle Menschen zugänglich. Bibliotheken gehören zur Grundausstattung einer lebendigen Pfarrgemeinde und sollten sich in das pastorale Gesamtgeschehen integrieren. Die Pfarre als (Mit-)Träger soll sich mit der Bibliothek identifizieren, hinter dem Bibliotheksteam stehen und es ausreichend in seiner Arbeit fördern.

Zielgruppen in den Pfarren

BibliotheksleiterInnen und deren MitarbeiterInnen, Pfarr- und Gemeindeverantwortliche, die als Bibliotheksträger den laufenden Bibliotheksbetrieb aufrechthalten und sichern.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

• Hilfen bei Neugründung bzw. Reaktivierung von Bibliotheken
• Bildungsangebote für qualitative Bibliotheksarbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
• Serviceleistungen, Beratung und Begleitmaßnahmen für bestehende Bibliotheken
• Literatur- und Medienberatung
• Begleitung von Bibliotheksveranstaltungen
• Engagement dafür, dass Bibliotheksteams ihre Arbeit auch als aktive kirchliche
Kultur- und Bildungsarbeit verstehen
• Mithilfe, dass die Bibliotheken ständig ihr Profil weiterentwickeln und als Orte umfassender Information auch die neuen Informationstechnologien nutzen
• Förderungsmöglichkeiten für Medienbeschaffung und Bibliotheksveranstaltungen

Kontakt:

Monika Heinzle
6020 Innsbruck, Riedgasse 9
Tel: 0512/22 30-4405 (- 4499 Fax)
E-Mail: bibliotheksreferat@dibk.at

fr leseratten und jene, die es werden wollen, unentbehrlich - die pfarrbibliothek