Buchpräsentation: Ein Brief für die Welt

Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus für Kinder erklärt 

Die Ökologie-Enzyklika "Laudato si“ behandelt viele wichtigen Fragen zum Schutz der Umwelt. Sie sollten doch auch jene erreichen, die die Zukunft der Erde mitgestalten werden - so dachte sich Journalist Hubert Gaisbauer. Und hat die wichtigsten Inhalte anhand konkreter Textstellen für seine Enkelin Caro - und alle anderen Kinder - anschaulich und eindrücklich in einem Buch aufbereitet. In 23 kurzen Brief-Geschichten, etwa von Fahrrädern und Palmlilien, Olivia und der Ölpest, dem verschwundenen Hirschkäfer, dem alten Familienradio oder den coolen Jeans, gelingt es dem Autor, die Botschaften der Enzyklika in die Lebenswelt der Kinder zu holen, ihnen ihre wesentlichen Aussagen verständlich zu machen und sie für Themen wie Artenschutz, Klimawandel, Nachhaltigkeit oder Ressourcenschonung zu interessieren. Leonora Leitl setzt dazu mit ihren ikonographischen Illustrationen in einer Farb-Wachstechnik einprägsame Bild-Akzente.  

Datum:
Mittwoch, 21. Juni, ab 08:45 Uhr

Ort:
Bücherei Zirl, Am Anger 14

Referent/in:
Hubert Gaisbauer | Leonora Leitl

Anmerkungen:

Am selben Tag (21. Juni 2017) findet ein weiterer Vortrag um 10.45 ebenso in der Bücherei Zirl statt.