Heilsame Begegnungen

Impulse aus dem Johannesevangelium

Im Johannesevangelium begegnet Jesus vielen Menschen, die sich in einer Notlage befinden: Sie sind blind, gelähmt, suchen Rat, können der Menschenmenge nichts zu essen geben oder ihnen geht der Wein auf dem Hochzeitsfest aus. In den Zeichen und Wundern, die durch Jesus geschehen, will der Evangelist exemplarisch die Fülle und die Vielfalt seines helfenden Handelns darstellen bzw. das Wirken Gottes durch ihn offenbar werden lassen.

Der Autor greift das griechische Wort „Therapie“ in seiner zweifachen Bedeutung auf und zeigt, wie sich „Gottesverehrung“ und „Heilung“ in den Erzählungen des Johannesevangeliums gegenseitig beeinflussen und wirksam werden in Jesus als Therapeut, als „Arzt für Leib und Seele“, der den konkreten Menschen in den Mittelpunkt stellt und ihm Heilung verschafft. Zu seinen fundierten, spannenden Bibelauslegungen bietet Franz Troyer viele gegenwartsbezogene Reflexionen und gibt spirituelle Impulse.

Vor allem aber macht er Parallelen für das Heute erkenntlich: Welche Kräfte blockieren und lähmen bzw. stärken und ermutigen uns, ein sinnvolles Leben zu wagen?

 

Franz Troyer
192 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, gebunden mit Lesebändchen
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2016 

Ihren Spuren folgen

Die Botschaft biblischer Gestalten für Menschen von heute

Viele biblische Gestalten faszinieren. Vor allem, weil sie keine Übermenschen sind, sonderndurchaus ihre Fehler haben, aber im Laufe des Lebens durch ihre jeweiligen Erfahrungen wachsen. Deshalb können diese Personen aus dem Alten und Neuen Testament auch uns heutigen Menschen vieles an Werthaltungen mitgeben. So können wir von Mose lernen, washilft, Verantwortung zu übernehmen. Wir sehen an Elija, dass selbst Propheten Gefahr laufen, auszubrennen, wenn sie sich ständig übernehmen.Von Maria können wir uns Kommunikationstipps holen und mit Paulus Grenzen überschreiten.

 

Franz Troyer
204 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, gebunden
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2013  

Gottes Sehnsucht - der Mensch

Betrachtungen zu Gleichnissen

Diese einfühlsame Interpretation zentraler biblischer Texte erweist sich als aufschlussreiche spirituelle Lektüre und gibt Impulse für die Bibelarbeit. Anhand der biblischen Gleichnisse vom verlorenen Sohn, der verlorenen Drachme und dem verlorenen Schaf im Lukasevangelium zeigt Franz Troyer, wie sich Gott unermüdlich um den Menschen sorgt und dessen Antwort erwartet. Kenntnisreich erschließt der Autor die Zusammenhänge und legt dar, wie sich der Grundgedanke vom „nachgehenden Gott“ bereits durch das Alte Testament zieht. Kurze Impulse und moderne Textvarianten liefern Bibelrunden wertvolle Anregungen. 15 Farbbilder mit biblischen Darstellungen aus Tirol sowie meditativen Hinführungen laden zum Verweilen ein. Verständlich und präzise erschließt Franz Troyer den spirituellen Reichtum der Bibel. Sein Buch eignet sich zur persönlichen Betrachtung wie als praktische Anregung für die Arbeit in der Gemeinde.

Franz Troyer
144 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, gebunden
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2003  

Dulci Jubilo

Lieder zur Weihnachtszeit

Auf Grund der hohen Nachfrage wurde das Liederbuch neu aufgelegt. Diesmal mit Spiralbindung.

Das Buch ist in den Pfarrbüros von Allerheiligen und Kranebitten zum Preis von € 9,90 erhältlich. 

Allerheiligen kocht

... und das viel und gut!

Diese Überzeugung war der Startschuss und die treibende Kraft für dieses Kochbuch. Das positive Echo zur Kochbuchidee und die vielen Rezeptbeiträge gaben uns recht. Ja, in unserem Stadtteil wird viel, gut und gern gekockt!
Unser Kochbuch gibt großzügige Einblicke in das Küchengeschehen unserer Häuser und Wohnungen. Die verschiedenen Rezezpte verraten auch viel über die Menschen und ihre Essvorlieben. In unserem Kochbuch ist ein breites Spektrum an Speisen und Gerichten zusammengetragen, es enthält Bekanntes und Neues, Eigenkreationen und Rezeptvarianten.
Persönliche Kommentare und Insidertipps, die nicht unmittelbar auf der Hand liegen, machen dieses Kochbuch lesenswerd und sollen natürlich vor allem zum Nachkochen anregen! 

Das Kochbuch ist im Pfarrbüro Allerheiligen zum Preis von € 15 erhältlich. 

Pfarrkalender Allerheiligen 2017

Was bringt uns die Kirche

„Was bringt uns die Kirche?“ Das Motto des Kalenders wurde sehr bewusst gewählt, denn diese Frage stellen heute viele Menschen, manchmal auch in der Überzeugung, die Kirche in ihrem Leben nicht zu brauchen.

Die Kirche hat den Auftrag, das Reich Gottes mitten in der Welt zu verkünden. Dies kommt durch die Botschaft der Kalenderbilder zum Ausdruck. Wir sind überzeugt: Das Engagement der Kirche hat viele positive Auswirkungen.

Wir haben diesen Kalender mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Da das Leben unserer Pfarre bunt und dynamisch ist, kann es sein, dass im Laufe des Jahres ein Termin geändert werden muss.

Der Kalender enthält einen Überblick der Ansprechpersonen und Aktivitäten unserer Pfarre.

Der Pfarrkalender 2017 ist im Pfarrbüro Allerheiligen und am Schriftenstand in der Kirche erhältlich. 

50 Jahre Pfarrkirche Allerheiligen

Ein Haus voll Glorie schauet

Das vorliegende Buch zum Jubiläum 50 Jahre Pfarrkirche Allerheiligen will zunächst einen Einblick in die Entwicklung des Stadtteils Hötting-West geben. Anschließend folgt eine Beschreibung der Architektur und Baugeschichte der Allerheiligenkirche und des Pfarrzentrums. Zusätzlich werden die Kleindenkmäler im Pfarrgebiet dokumentiert. Der letzte Teil bringt zum Ausdruck, dass Kirche nicht nur ein Bauwerk aus Stein und Beton ist, sondern eine von vielen Menschen getragene Gemeinschaft. 

Das Buch ist für € 10 im Pfarrbüro Allerheiligen erhältlich.